Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Schulabschlüsse

Kursempfehlung:

Anmeldung möglich English Grammar - Auffrischungsworkshop (A2)
ab 09.12.2017, Alsdorf, VHS Geschäftsstelle, Übacher Weg 36, Raum 1.4
Plätze frei Dance of Life
ab 02.12.2017, Alsdorf, VHS Geschäftsstelle, Übacher Weg 36, Raum 2.4
fast ausgebucht Yoga und Klang
ab 02.12.2017, Alsdorf, VHS Geschäftsstelle, Übacher Weg 36, Raum 2.1
Anmeldung möglich Tagesseminar Yoga
ab 09.12.2017, Alsdorf, VHS Geschäftsstelle, Übacher Weg 36, Raum 2.1
Anmeldung möglich Xpert-Business: "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung" (Modul 1)
ab 16.12.2017, Alsdorf, VHS Geschäftsstelle, Übacher Weg 36, Raum 1.5

"Geschichte verstehen - Zukunft gestalten" - Lesung "Wir waren doch so jung"

Opens external link in new windowIn Kooperation mit dem Geschichtsverein Baesweiler

Der Ton der Trillerpfeifen schrillte Jakob in den Ohren. Er rannte in die entgegengesetzte Richtung, platschte durch eine Pfütze und brach durch ein Gebüsch. "Wenn die nur nicht schießen", ging es ihm durch den Kopf. Aachen zur Zeit des Nationalsozialismus: Jakob Bergmann wächst in einem bürgerlichen Umfeld auf. Doch 1933 gelangen die Nazis an die Macht, die Repressalien gegen die jüdische Bevölkerung nehmen stetig zu. Ausgrenzung und Verfolgung werden für ihn zum grausamen Alltag. Die mitfühlend erzählte Geschichte zweier jüdischer Familien basiert auf belegten Zeugenaussagen und überlieferten Dokumenten. Der Historiker und Gründer des Ammianus-Verlags, Michael Kuhn, und seine Tochter Jennifer Riemek lesen gemeinsam aus einem Roman, der die Zeitgeschichte des Aachener Judentums zur Zeit des Dritten Reichs dokumentiert.

Michael Kuhn und jennifer Riemek
Fr, 19:00 - 20:30 Uhr, 17.11.2017
Baesweiler, Gymnasium, Aula (Anfahrt über Jülicher Straße)
Eintritt: frei
Kursnummer 10003

Vortrag und Diskussion: Vorstellungen der Nationalsozialistischen Volksgemeinschaft

Veranstaltungsreihe Teil 2: Geschichte verstehen - Zukunft gestalten

Opens external link in new windowIn Kooperation mit dem Geschichtsverein Baesweiler

Der einleitende Vortrag des Historikers für Mittlere und Neuere Geschichte der Universität Göttingen beinhaltet die ideengeschichtlichen Vorläufer des Nationalsozialismus seit der Mitte des 19. Jh., um Mentalitäten und Einstellungen zu bestimmen, die nach 1933 von der NSDAP nur noch adaptiert werden mussten. Anschließend werden mit themenbezogenen Thesen die historischen Erkenntnisse mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen gespiegelt. Auf dieser Basis beschäftigen sich die Teilnehmenden in einer moderierten Diskussion mit der Frage, ob unsere freiheitliche Lebensweise/Demokratie heute durch entsprechende Mentalitäten und Einstellungen ähnlich bedroht ist wie die Weimarer Republik der 1920er-/30er-Jahre.

Initiates file downloadLink zum Plakat


Michael Sulies (ohne Enno Schwanke)
Sa, 14:00 - 17:00 Uhr, 30.09.2017
Baesweiler, Gymnasium, Aula
1 Termin
gebührenfrei
Kursnummer 10002

Ausschreibung VHS-Verwaltungsleitung

Die VHS Nordkreis Aachen, Volkshochschule für Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verwaltungsleitung.

Alle Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: Initiates file downloadAusschreibung VHS-Verwaltungsleitung

Bewerbungsschluss ist der 17.11.2017.



Herbstprogramm zum download

Das neue Herbstprogramm ist online - informieren Sie sich jetzt.

Ihre VHS Nordkreis Aachen

 

 


KuferTools - Login

Dozenten-Login

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Oktober 2017