Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Schulabschlüsse
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 10002

Info: in Kooperation mit dem Geschichtsverein Baesweiler

Der einleitende Vortrag des Historikers für Mittlere und Neuere Geschichte der Universität Göttingen beinhaltet die ideengeschichtlichen Vorläufer des Nationalsozialismus seit der Mitte des 19. Jh., um Mentalitäten und Einstellungen zu bestimmen, die nach 1933 von der NSDAP nur noch adaptiert werden mussten. Anschließend werden mit themenbezogenen Thesen die historischen Erkenntnisse mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen gespiegelt. Auf dieser Basis beschäftigen sich die Teilnehmenden in einer moderierten Diskussion mit der Frage, ob unsere freiheitliche Lebensweise/Demokratie heute durch entsprechende Mentalitäten und Einstellungen ähnlich bedroht ist wie die Weimarer Republik der 1920er-/30er-Jahre.

Kosten: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 30.09.2017 14:00 - 17:00 Uhr   Baesweiler, Gymnasium, Otto-Hahn-Str. 16-18, Päd. Zentrum

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Dezember 2017