Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 10006

Info: Im Jahr 1903 errichtete die Baumwollspinnerei Pongs und Zahn in einer niederrheinischen Kleinstadt eines der markantesten Geschäftshäuser jener Zeit. Die hochmoderne Architektur mit gebogenen Glasscheiben in der Fensterfront und den äußeren Gaslaternen zur Schaufensterbeleuchtung hätte ohne weiteres auch in Düsseldorf auf der Kö stehen können.
Der jüdische Kaufmann David Katzenstein führte mit seinem Bruder über mehr als drei Jahrzehnte das Geschäft, musste aber durch das NS-Regime seinen Betrieb aufgeben und mit seiner Familie seine Heimat Deutschland verlassen.
Beatrix Wolters ist der Geschichte dieses Geschäftshauses nachgegangen, nahm Kontakt zu Nachfahren auf und besuchte Archive. Sie zeigt auf, wie durch zufällige Bekanntschaften, familiäre Bindungen und mutige Menschen versucht wurde, eine Enteignung des Geschäftes (Arisierung) durch die Nationalsozialisten zu verhindern.

Kosten: gebührenfrei €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 02.04.2020 19:00 - 20:30 Uhr Josefstr. 6 Herzogenrath, Kulturkirche St. Josef, Josefstr. 6

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3 4 5 6 7 89
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20212223
242526 27 28 29  

Februar 2020