Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 10030

Info: in Kooperation mit dem Geschichtsverein St. Sebastian Würselen

Ob in Deutschland, Österreich, Ungarn oder Frankreich, rechtspopulistische Parteien erzielen europaweit Erfolge
- so wohl auch bei den Europawahlen 2019. Der Vortrag widmet sich zunächst der Lage in Deutschland und weitet entlang von ausgewählten Fallbeispielen den Blick auf den europäischen Rahmen. Folgende Fragen stehen dabei im Zentrum: Ist "Populismus" ein politischer Stil, der sich einer bestimmten Rhetorik ("Volk" vs. "Elite") bedient? Sind rechtspopulistische Parteien eine Gefahr für die Demokratie - oder doch eher ein Stimmungsbarometer für politische Krisen? Steckt hinter diesem Phänomen eine umfassende Weltanschauung, wie sie sich in der Ausrufung etwa einer "illiberalen Demokratie" durch den ungarischen Präsidenten Victor Orban zeigt? Was ist und welchen Einfluss hat die Neue Rechte in Deutschland, Frankreich und Österreich? Gibt es einen sog. "Rechtsruck"? Oder gibt es auch einen Linkspopulismus? Und welches Europa steht hier überhaupt zur Debatte?

Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 25.06.2019 19:00 - 20:30 Uhr An St. Sebastian 2 Würselen, Jugendheim St. Sebastian, Wilhelmstr. 7

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3 456 78 9
10111213141516
17181920212223
24 25 26 2728 29 30

Juni 2019