Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 30400

Info: Das deutsche Einkommenssteuerrecht sieht zahlreiche Einkommensarten, Sonderregelungen, Freibeträge oder Begünstigungen bestimmter Personen etc. vor. Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmer/innen sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge.

Lerninhalte:
Berücksichtigung besonderer Lohnbestandteile, Ermittlung der gesetzlichen Abzugsbeträge in besonderen Fällen, Pauschalversteuerungen und Abfindungen, betriebliche Altersvorsorge und Zahlung von Betriebsrenten,
besondere Abrechnungsgruppen, Lohnpfändung und Abtretung, Sachverhalt im Ausland, Reisekosten,
doppelte Haushaltsführung und Umzugskosten im In- und Ausland, Folgen von Fehlern in der Lohnabrechnung und Prüfung durch staatliche Stellen, Arbeiten des Arbeitgebers am Jahresende.

Voraussetzungen: Gute Kenntnisse in der Finanzbuchführung sowie vorherige Teilnahme am Modul "Lohn- und Gehalt" (1).

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für die Unterrichtsmaterialien.

Bei Ablegen der Prüfung entstehen Prüfungsgebühren in Höhe von 55,00 €.

Kosten: 380,00 €

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    1 23
4 5 6 7 8 910
11 12 13 14 15 1617
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28   

Februar 2019