Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Schulabschlüsse

Kursempfehlung:

Anmeldung möglich Kräuterkosmetik selbst herstellen
ab 07.11.2017, Alsdorf, VHS Geschäftsstelle, Übacher Weg 36, Raum 0.2
Anmeldung möglich Yoga für Einsteiger/innen
ab 06.11.2017, Herzogenrath, Frauenkommunikationszentrum e.V., Bahnhofstr. 15
Anmeldung möglich Bildungsurlaub Niederländisch für Anfänger/innen (A1) - Intensivkurs -
ab 30.10.2017, Herzogenrath-Mitte, VHS-Geschäftsstelle, Erkensstr. 1, Raum 2
Plätze frei Chandra Namaskar - Der Mondgruß
ab 18.11.2017, Alsdorf, VHS Geschäftsstelle, Übacher Weg 36, Raum 2.1
Plätze frei Tanzkurs für Erwachsene - Schnellkurs für (Hochzeits-)Paare
ab 14.11.2017, Alsdorf, Gesamtschule, Am Klött 1, Päd. Zentrum

Ausschreibung VHS-Verwaltungsleitung

Die VHS Nordkreis Aachen, Volkshochschule für Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verwaltungsleitung.

Der VHS-Zweckverband mit Sitz in Alsdorf gestaltet Weiterbildung für vier Mitgliedskommunen (Einzugsgebiet insgesamt ca. 160.000 Einwohner) und erfüllt damit die gesetzliche Weiterbildungsaufgabe. Die VHS bietet jährlich rund 1.000 Kurse und Veranstaltungen an mit ca. 22.000 Unterrichtsstunden, die 10.000 Teilnehmer(innen) besuchen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Planung, Erstellung der Haushalts- und Finanzwirtschaft sowie Jahresrechnung
  • Gesamtcontrolling und dessen Weiterentwicklung zur Überwachung der fiskalischen Ziele
  • Dienst- und Fachaufsicht über 10 Verwaltungsmitarbeitende in vier Geschäftsstellen
  • Leitung, Optimierung und Kontrolle der Verwaltungsprozesse sowie Leitung von Arbeitsgruppen
  • Eigenständige Erarbeitung neuer Konzepte und Lösungen im Verwaltungs- und Finanzbereich
  • Genehmigungsverfahren mit der Aufsichtsbehörde (Haushaltssatzung u.a.)
  • Zusammenarbeit mit den Mitgliedskommunen (Rechnungsprüfungsamt, Stadtkasse etc.)
  • Vorbereitung der Gremienarbeit (Vorlagenerstellung, Sitzungsteilnahme und Schriftführung)
  • Satzungsangelegenheiten (Zweckverbandssatzung, Gebührensatzung und Honorarordnung)
  • Steuer-, Rechts- und Versicherungsangelegenheiten (Rechtsfragen aus verwaltungs- und kommunalverfassungsrechtlicher Sicht)
  • Aufbereitung des Zahlenmaterials, Erstellen von Statistiken und Dokumentationen
  • Beschaffungen nach der VOL (Ausschreibungen)

Wir erwarten von Ihnen

  • Abschluss als Diplom Verwaltungswirt/in, Kommunaler Verwaltungsdienst bzw. Angestelltenlehrgang II oder BWL/VWL
  • Erfahrung in NKF, in Haushaltsaufstellung, Jahresabschlüssen, Finanzbuchhaltung und Kostenleistungsrechnung sowie Ausführung des Haushaltes
  • Kenntnisse in der NRW-Gemeindeordnung/Gemeindehaushaltsverordnung, im Verwaltungsrecht und über kommunale Gemeinschaftsarbeit sind wünschenswert
  • Analytisches Denkvermögen, Teamführung, Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office)
  • Fähigkeiten zur Weiterentwicklung der VHS (Kundenorientierung und Qualitätsmanagement)

Wir bieten eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11/12 TVöD. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Der VHS-Zweckverband verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetztes NRW. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen die VHS-Leitung Jana Blaney telefonisch 02404 906314 oder E-Mail: jana.blaney@vhs-nordkreis-aachen.de zur Verfügung

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 17.11.2017 an folgende Anschrift:

Volkshochschule Nordkreis Aachen
Jana Blaney
Übacher Weg 36
52477 Alsdorf


Start Berufsbezogene Deutschsprachförderung

Am 16.10.2017 startet der erste Kurs zur „Berufsbezogenen Deutschsprachförderung (DeuFöV)“ an der VHS Nordkreis Aachen. In 400 Unterrichtsstunden werden Menschen, die bereits über gute Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B1 verfügen, auf die Prüfung „B1-B2 für den Beruf“ vorbereitet, die am Ende des Kurses erfolgt. Zugang zu diesen Kursen erhalten Interessierte über Berechtigungsscheine, die die Bundesagentur für Arbeit bzw. das Jobcenter vergeben. Der Kurs wird von der VHS Nordkreis Aachen im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, der Bundesagentur für Arbeit und dem Jobcenter durchgeführt, weitere Kurse sind in Planung. Auskunft erteilt die zuständige Fachbereichsleitung  Waltraud Pennartz unter Tel.: 02405 425 81 76

 

 

Neues Herbstprogramm zum download

Das neue Herbstprogramm ist online - informieren Sie sich jetzt.

Ihre VHS Nordkreis Aachen

 

 


KuferTools - Login

Dozenten-Login

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Oktober 2017